Die Mitglieder des Elternbeirats sind das Bindeglied zwischen Eltern und Kindertagesstätte. Die gewählten Elternvertreter setzen sich für die Interessen der Eltern gegenüber der Einrichtungsleitung und dem Träger ein.

Gewählt für das Kindergartenjahr 2021/2022

NameAnsprechparter für Kindergarten und/oder Krippe
Tanja TollKindergarten/Krippe
Sandra HanslikKindergarten
Andreas EbertKindergarten
Simone SatrapaKindergarten/Krippe
Mirjam FritzKindergarten
Viola OrschelKindergarten
Philipp GundelKindergarten
Anja HopfKindergarten/Krippe
Katrin KaiserKindergarten
Laura SchneiderKindergarten
Elternbeirätinnen und Elternbeiräte für das Kindergartenjahr 2021/2022

Wofür wir stehen:

Wir

  • schenken Vertrauen
  • haben jederzeit ein offenes Ohr
  • schaffen Transparenz
  • fragen kritisch nach
  • verstehen uns als Sprachrohr
  • möchten Interesse für die Arbeit der Einrichtung wecken
  • wollen die Zusammenarbeit zwischen Erziehern und Eltern stärken
  • organisieren die elterliche Mitarbeit bei Veranstaltungen, Aktionen und bei Arbeitseinsätzen

FAQ zum Elternbeirat

Häufig gestellte Fragen

Was ist der Elternbeirat?

Die Mitglieder des Elternbeirats sind das Bindeglied zwischen Eltern und Kindertagesstätte. Die gewählten Elternvertreter setzen sich für die Interessen der Eltern gegenüber der Einrichtungsleitung und dem Träger ein.

Wie oft tagt der Elternbeirat?

Der Elternbeirat trifft sich regelmäßig.

Wie erreiche ich den Elternbeirat?

Schreiben Sie uns eine E-Mail an: elternbeirat [at] kifaz-neckarweihingen.de

Wer kann Elternbeirat werden?

Jeder Elternteil dessen Kind in diese Einrichtung geht, kann sich der Wahl zum Elternbeirat stellen.

Wie lange dauert eine Amtszeit?

Die Amtszeit dauert ein Jahr, man kann sich jedoch jedes Jahr zur Wiederwahl aufstellen. Dies kann beliebig lange sein, falls die zuvor genannte Bedingung noch erfüllt wird.

Was wir uns wünschen

Wir wünschen uns von den Eltern:

  • Interesse
  • Engagement
  • Schaffenskraft
  • Begeisterung
  • Mitarbeit
  • Ideen
  • Anregungen

Zum Wohle der Kinder und damit glückliche Momente in guter Erinnerung bleiben.